Posts Tagged ‘freebie’

Free Desktop Wallpaper – September

Bildschirmhintergrund-Septe

Guten Tag die Damen (& Herren)! Als Bildschirmhintergrund für den September serviere ich ‘ne leere To-Do-Liste. Total beruhigend, glaubt mir ;). Auch wenn meine Realität zur Zeit komplett anders aussieht… (#wiesoweshalbwarum #dazubaldmehr #ichsagnur #derkleeneistbaldnichtmehralleene)

Ein dickes DANKESCHÖN geht an Stephanie Opetz für den Bildschirmhintergrund!!

Hier gehts zum kostenlosen Download:

1024×768
1440×900
1600×1200
1680×1050
1920×1080
1920×1200

Free Desktop Wallpaper – Juni

Halloooo! Ja, ich bin noch da :). Auch wenn es im Hause Mo*moselle zur Zeit etwas ruhiger zugeht: Ich blogge noch. Wie versprochen, kommt hier der neue Bildschirmhintergrund für Juni. Ich wünsche euch wunderbare Sonnentage, viel “Draußenzeit” und jede Menge gute Momente.

Wallpaper-Juni

Danke fürs Gestalten: Stephanie Opetz :).

Hier gehts zum kostenlosen Download:

1024×768
1440×900
1600×1200
1680×1050
1920×1080
1920×1200

 

 

DIY Kits selbermachen. Oder: Was Herzblutprojekte mit QR-Codes zu tun haben (inkl. Freebie).

Aufmacher-diykit-2Aufmacher-diykit-1Aufmacher-diykit-3Aufmacher-diykit-0

Ich gebe zu: Eine Anleitung für eine Anleitung zu kreieren ist seltsam und treibt die Do-it-yourself-Attitüde so ziemlich auf die Spitze. Zumal es nicht weniger Arbeit ist, solch ein Bastel-, Näh-, oder Häkelset inklusive Tutorial selbst zu machen. Eine tolle Geschenkidee ist es allemal, schließlich verschenkt ihr damit massenweise Herzblut plus den Zauber des Selbermachens. Außerdem sorgt es noch länger für Gesprächsstoff à la “Na, haste schon angefangen?” oder “Wie isses denn geworden?”. Das Häkelkorb-Set, das ich zu Weihnachten verschenkt habe, kam jedenfalls gut an. Wobei: “Öhm, Sarah, wie weit biste eigentlich…?”
Falls ihr Lust habt, ein DIY Kit selberzumachen, benötigt ihr Folgendes:

  • eine gute Anleitung (z.B. über http://www.diylove.de )
  • den QR-Code der Anleitung (könnt ihr beispielsweise HIER kostenlos generieren)
  • das benötigte Material (z.B. Jerseygarn, Häkelnadel, Stoff etc.)
  • ein Foto des Materials und/ oder des Endprodukts
  • Ich habe die Bilder, den QR-Code und den Text mit Photoshop bearbeitet und anschließend als Grußkarten bei CEWE* Fotoservice bestellt. Das sollte auch ohne Bildbearbeitungsprogramm funktionieren, da sich online Fotocollagen mit Text erstellen lassen.
  • Papiertüte
  • Buchstabenstempel

PS: Wer keine Lust oder Zeit für die Foto-Action hat, der kann sich HIER meine Vorlage für die Dreieckstasche als FREEBIE runterladen (550 KB). Die Maße sind so angelegt, dass sie für Grußkarten im Format 210 x 105 mm passen. Der QR-Code führt zum Dreieckstaschen-Tutorial auf meinem Blog :).
PPS: Was haltet ihr von DIY-Kits? Habt ihr schon mal ein Bastelset ausprobiert oder verschenkt? Ich bin gespannt!

*sponsored Link

Und so gehts:

Anleitung-diykit-1Anleitung-diykit-2Anleitung-diykit-3Anleitung-diykit-4Materialkosten

Rausgefischt – Treibgut der Woche #4

Yippie, es ist Freitag und das Wochenende steht quasi vor der Tür :). Wer bei dem Wetter keine Lust auf das nasskalte Draußen hat, dem seien meine aktuellen Lieblings-DIYs und andere bezaubernde Netzfundstücke wärmstens ans Herz gelegt. Machts euch gemütlich und bastelt!

Radiergummi-Ohrringe1. Souhela von Sousou Design hat diese wunderbaren Ohrringe aus Radiergummis (!) geschnitzt und anschließend mit Nagellack verziert. Knaller, oder?

DIY-Cojín-estampado_022. Kissenliebe und Kartoffeldruck: Mónica von El taller de las cosas bonitas zeigt wie es geht. Der Blog ist zwar auf Spanisch, die Bilder reichen zum Verständnis aber vollkommen aus.

Kupfervasen3. Dieses kupferne Vasen-Trio ist von Shade on Shape, handgefertigt. Bin verliebt!

Geschenkpapier4. Fantastisches Freebie: Die niederländische Illustratorin und Designerin Jessica Nielsen  bietet jeden Monat eine Geschenkpapiervorlage zum kostenlosen Download an. Wie dufte ist das denn? Ich sag’ mal Dankeschön!

Ikea5. Coole Kollaboration: Das  Art Rebels Netzwerk hat gemeinsam mit IKEA die limitierte Kollektion BRÅKIG entwickelt. Geometrische Formen und dänischer Einfluss zieren Geschirr, Bettwäsche, Möbel und sogar Tapete. Alles ab 1. Februar zu haben.

Fotocredits: sousou-design.de | eltallerdelascosasbonitas.com | de.dawanda.com/shop/ShadeonShape | jessicanielsen.nl | Inter IKEA Systems B.V. 2014

Rausgefischt – Treibgut der Woche #3

Zeit für meine Netzfundstücke der Woche. Vielleicht ist ja die ein oder andere Inspiration für ein Wochenend-DIY dabei? Ich werde an meiner nächsten DIY-Anleitung feilen und lieben Besuch empfangen. Und was treibt ihr so?

Stempel_Etsy1. Lust auf ‘ne Runde Radiergummi-Stempelei? Also ich bin dafür immer zu haben. Klappt auch wunderbar auf Textilien. Diese hier sind vom Etsy Shop Loufoo’s Rubber Stamps.

DIY_Tasse2. Oder wie wäre es mit  Porzellanmalerei? Alles was ihr braucht ist eine Tasse, einen Porzellanstift und ‘nen Backofen. Die Anleitung von Wit & Whistle findet ihr hier.

free--2014-calendar

3. Du suchst noch einen Kalender für 2014? Druck dir doch einfach dieses fantastische Freebie von Oh the lovely things aus :). Zum kostenlosen Download gehts hier entlang.

4. Zum Schluss lege ich euch dieses Video-Tutorial für einen handgestrickten Megaschal ans Herz. Handgestrickt im wahrsten Sinne des Wortes, denn ihr benötigt keine Stricknadeln. Die Maschen fabrizieren eure Finger :). Weitere tolle (und super erklärte) Strickprojekte und Strickgrundlagen von Ana Kraft findet ihr hier.

Fotos: © Loufoo’s Rubber Stamps | witandwhistle.com | ohthelovelythings.com